Absetzen

Sonderangebote

Katalog
Absetzen

Post Cycle Therapy (PCT) - Was ist das und brauche ich es wirklich?

Steroide: In der Welt des Sports sind Steroide höchstwahrscheinlich das umstrittenste und
die meisten diskutierte Thema überhaupt. Die Diskussion umfasst die Bodybuilder, die mit Hilfe von
Anabole Steroide haben, werden Sie die größten action-Helden, den ganzen Weg zu renommier...

Post Cycle Therapy (PCT) - Was ist das und brauche ich es wirklich?

Steroide: In der Welt des Sports sind Steroide höchstwahrscheinlich das umstrittenste und
die meisten diskutierte Thema überhaupt. Die Diskussion umfasst die Bodybuilder, die mit Hilfe von
Anabole Steroide haben, werden Sie die größten action-Helden, den ganzen Weg zu renommierten diejenigen
Weltklasse-Athleten, die geschoben werden, Ihre sockel, weil Ihre Verwendung
leistungssteigernde Substanzen. Seit Ben Johnson bei den Olympischen spielen
Steroide werden Häufig in den meisten Diskussionen in 1988, wie gezeigt, die von Verbotenen Substanzen
Fokus auf die Zukunft des Sports.
Wie funktioniert die moderne Gesellschaft dieses Thema?
Die jüngsten Ereignisse - wie beispielsweise der Fall Lance Armstrong - neu dieser Debatte
entzündet, insbesondere die moralische Verantwortung, oder deren fehlen
das ist in Bezug auf die Nutzung von leistungssteigernden Substanzen, sowie die Gefahren
das begleiten diese Praxis.
Für viele Diskussionsteilnehmer, dies ist ein Verbotenes Thema. Die Vorurteile und Mythen über die
Mit anabolen Steroiden gemacht haben, deren Gebrauch ein Tabu, "etwas
was Sie gerade nicht sprechen ".
Dennoch, es ist bekannt, dass viele Gewichtheber und Bodybuilder anabole Steroide und
andere leistungssteigernde Substanzen angewiesen sind, weil Sie an der Spitze Ihres Sports
wollen.
In der Mitte der Kontroverse über diese Frage, es sind immer widersprüchlich und leidenschaftlich lieben
Die Meinungen reichen von der konventionellen Sichtweise, dass Steroide ein
Ein Gesundheitsrisiko darstellt und einen unfairen Vorteil für die Sportler, die Sie benutzen, bis hin zu
Verteidiger fordern eine Legalisierung und Kontrolle dieser Stoffe, mit dem Vorwand, dass es nur
Steuern zu können und Transparenz für dieses problem. Vor kurzem verteidigte, Ellis
Cashmore, professor für Kultur, Medien und Sport an der Staffordshire University in Großbritannien, in
ein Artikel von CNN dieser Letztgenannte Ansatz [* 1].
Egal, wie Ihre Einstellung zu diesem Thema ist, eine Tatsache ist unumstößlich: die Verwendung von
Anabole Steroide sind durchaus üblich in der Welt von Gewichtheben und bodybuilding. Und obwohl Prozis
Wir verkaufen keine anabolen Steroide, und in keiner Weise verteidigt die Verwendung dieser Stoffe
die Meinung, dass dieses Thema alleine unter dem Aspekt der öffentlichen Gesundheit
diskutiert werden müssen. Je mehr Informationen wir haben zu diesem Thema, die mehr
wir können es besser, und treffen Sie informierte Entscheidungen auf der Grundlage wissenschaftlicher
Nehmen Sie Daten.

Wenn PCT ist eine Therapie, was soll es behandeln?
Zusätzlich zu dem Artikel über Steroide, die schon veröffentlicht wurden auf diesem blog, ist jetzt die
rechten Zeit, um die zweite Stufe der Verwendung von Steroiden: das post-zyklische
- Therapie, auch bekannt als PCT (Post Cycle Therapie).
Wenn ein athlet rundet eine anabole Steroide Einnahme-Zyklus, beginnt ein anderes
die entscheidende phase für ihn, die post-zyklische Therapie. Die PCT dient im wesentlichen zwei Zwecken.
Die erste ist, um sicherzustellen, dass der athlet die Muskeln aufgebaut, während der Einnahme Zyklus
empfangen kann; das zweite ist, um zu verhindern, dass die post-zyklische Zusammenbruch, betrifft ihn
würde wahrscheinlich Kosten Sie einige der hart verdientes Muskel. Leider ist dies leichter gesagt als
getan, gegeben, dass die Konzentrationen der Hormone und andere Substanzen, die im Körper während des Zyklus
vorhanden (wie Testosteron, insulin-like growth factor, growth Hormone, usw.),
jetzt ändern.
Leider, Sportler haben weniger Hormonspiegel in dieser Zeit zur Verfügung
die sind notwendig für den Muskelaufbau - stattdessen sind jetzt die höheren Ebenen des katabolen
Hormone. An dieser Stelle ist es wichtig zu Beginn die Herstellung Ihrer eigenen, so bald wie möglich
stimulieren Natürliche anabole Hormone und weniger von der katabolen Hormone
verteilen. So weit, so gut - aber wie kann man das erreichen? Hier Lesen Sie die genauen
Beschreibung des Prozesses.
First things First: Welche Hormone sind reden wir? Um eine wirksame PCT
Erstes, steroid-Benutzer muss die Tatsache berücksichtigen, dass
verschiedene Stoffe erfordern unterschiedliche PCT-Ansätze, wie Sie anders sind
Ursache Wirkung im Körper.
Wenn Sie erwägen, beginnend einen anabolen steroid-Zyklus, sollten Sie absolut sicher sein, über die
Eigenschaften der gewählten Substanz, so dass Sie anpassen können, Ihre PCT entsprechend,
wenn dieser Zyklus abgeschlossen ist. Zu diesem Zweck, hier ist eine kurze Liste der relevantesten
Kreise beliebtesten anabole Steroide:
Die DHT-Derivate zu dieser Gruppe gehören

1-Testosteron, methasterone - auch bekannt als superdrol - und methyl-1-Testosteron.

Die Testosteron-Derivate gehören Testosteron und seine Ester, methyltestosteron, Boldenon und seine Ester, metandienone, bolasterone, 4-androstendiol, 4-Androstendion 19-norderivatives, wie Trenbolon, Nandrolon, norandrostenedione und norandrostenediol.

Die PCT-Programme für die oben genannten Stoffe haben mehrere Gemeinsamkeiten, da Sie in Situationen, die Häufig auftreten, in ähnlicher Weise bei der Verwendung eines dieser Steroide. Der wichtigste Aspekt einer post-zyklische Therapie ist die Wiederherstellung der körpereigenen endogenen Testosteron-Produktion. Das ist die größte Sorge, die ein Benutzer von anabolen Steroiden Bedürfnisse im Auge zu behalten. Sieh es mal so: wenn ein Sportler ein Programm gestartet, schießt seinen Testosteron-Spiegel auf dem Dach für ein paar Monate, hat er sicher zu stellen, dass der anschließende Absturz nicht gefährden seine Gesundheit oder seine aufgebauten Muskeln. Nachdem alle, dies ist über etwas so wichtig wie die Hormone!

Sie können nicht erwarten, Ihren Körper zu geben Sie einen temporären Zustand von Muskel-Zersiedelung, für 3 oder 4 Monate und dann, plötzlich, wieder aufzunehmen, wo es vorher war. Tatsächlich, in diesem Fall der menschliche Körper ist sehr stark Durcheinander ist. Ignoriert die Auswirkungen dieser hormonellen Ungleichgewicht kann zu unerwünschten Ergebnissen führen und sogar gefährlich werden. Und das ist, warum steroid-Benutzer benötigen diese Therapie, nämlich ein Leitfaden für den Körper durch die Normierung und nicht lassen Sie es in einem hormonellen Zustand des chaos.

Welche Aspekte relevant sind, die in der post-zyklische Therapie?

Im wesentlichen gibt es vier Aspekte: die Achse, das heisst die Hypothalamus-Hypophysen-Hoden-Achse, oder HPTA für kurz gesagt. Dieses system kontrolliert und steuert der Körper die Natürliche Produktion von Testosteron. Wenn das system erkennt, eine Notwendigkeit für mehr Testosteron, es löst das gonadotropin-releasing-Hormon (auch bekannt als GnRH). Wenn es erkennt, zu viel Testosteron in den Körper, leitet er negatives feedback auf den hypothalamus und Hypophyse, die dann bewirkt, dass die Freisetzung von östrogen, um das Gleichgewicht wiederherzustellen. Eine übermäßige Menge an östrogen, dann tut genau das Gegenteil von dem, was schafft ein übermaß an Testosteron. In extremen Fällen, Männer erleben Symptome wie stillen, eine weibliche Stimme, und andere Symptome bezeichnend für überschüssiges östrogen im Körper.

Eine wirksame PCT, auf der anderen Seite, hält die östrogen-Produktion unter Kontrolle. Blick auf die Hoden. Ja, das ist richtig, wir reden über die Hoden jetzt. Hoden-Desensibilisierung ist ein problem, das betrifft steroid-Nutzern. Da die Hoden Testosteron produzieren, muss sichergestellt werden, dass diese Produktion wieder ein normales Niveau erreicht sobald der Zyklus von steroid verwenden ist abgeschlossen.

Eine wirksame PCT verhindert Hodenatrophie (Rückbildung) und die Unterdrückung von Testosteron-Freisetzung. Helfen, östrogen droht !! Antiöstrogene sind Substanzen, die eine wichtige Rolle in jedem PC-Programm, denn Sie regulieren den östrogenspiegel im Körper. Nach einer steroid-Zyklus, der Körper ist in Gefahr, hormonelles Ungleichgewicht, das oft mit einem erhöhten östrogenspiegel. Dieses Phänomen nennt man aromatase.

Und dies ist, wie die aromatase-Prozess funktioniert: über einen Zeitraum von Zeit, die steroid-Benutzer hat dafür gesorgt, dass seine Testosteron-Werte sind sehr hoch, was zu einer erhöhten Aufbau von Muskelmasse. Das einzige problem hier ist, dass der Körper reagiert, indem Sie mehr produzieren östrogen, das "weibliche" Hormon, um das Gleichgewicht der Testosteronspiegel. Wenn jemand entscheidet sich für ein Testosteron-Produkt, der Körper wird dazu neigen, mehr östrogen produzieren, um mit der Zunahme der Testosteron. Sobald jedoch der Testosteron-Zyklus abgeschlossen ist, muss er oder Sie Unterziehen post-Zyklus-Therapie bestehend aus anti-östrogene hemmen die aromatase und dafür zu sorgen normalisiert östrogen-Spiegel.

Humanes Chorion-gonadotropin. Bekannt als HCG. Dies ist eine spezifische injizierbare Droge, die muss zurückgegriffen werden, wenn die Behandlung mit antiöstrogenen wird nicht mehr wirksam. HCG ist im wesentlichen ein Rezept Fruchtbarkeit-enhancer, die imitiert die körpereigenen luteinizing-Hormon. Die Verabreichung von HCG abrupt aktiviert die Hoden durch eine überwiegend hohe luteinisierendes Hormon Präsenz, die es dem Benutzer ermöglicht, eine Hormon-Ebene, die der Körper erreichen kann unmöglich ohne diese Eingriffe nicht oder nur mit Hilfe des antiöstrogenen.

Kaufen Post-Zyklus-Therapie Substanzen wie Clomifen, Tamoxifen und HCG gesunde und effektive.

Mehr

Absetzen  Es gibt 20 Artikel.

Unterkategorien

  • Anastrozol

    1. Was sind Anastrozol filmtabletten und was für
    werden Sie verwendet?


    Anastrozol enthält einen Wirkstoff, der Narkose
    trozole genannt wird. Dieser gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die
    bedeutet "aromatase-inhibitor". Anastrozol - 1 A Pharma
    1 mg wird zur Behandlung von Brustkrebs bei Frauen nach der
    Wechseljahre angewendet.
    Anastrozol Werke, indem Sie die
    senkt die Menge des Hormons östrogen produziert. Dies ist
    das geschieht durch Hemmung einer natürlichen Substanz (eines
    zyms) in Ihrem Körper namens "aromatase".


    2. Was sollten Sie tun, bevor Sie mit der Einnahme von Anastrozol achten Sie auf film-coated tablets?


    Anastrozol darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Anastrozol oder einen der in Abschnitt
    6 sonstigen Bestandteile des Arzneimittels
    • wenn Sie Schwanger sind oder stillen (siehe Abschnitt
    "Schwangerschaft und Stillperiode")
    Nicht nehmen Sie Anastrozol, wenn man
    die oben genannten Punkte auf Sie zutrifft. Wenn Sie unsicher sind
    sind, Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker vor der Einnahme von Anastrozol -
    1 A Pharma 1 mg.
    Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen
    Überprüfen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker vor der Einnahme von
    Anastrozol
    • ob Sie noch Ihre menstruation und Ihre menopause
    sind noch nicht vorbei.
    • egal, ob Sie sich eine Medizin, die mit tamoxifen,
    oder Arzneimittel einnehmen, die östrogen (siehe
    Abschnitt "bei Einnahme von Anastrozol mit
    mit anderen Arzneimitteln ")
    • wenn Sie jemals eine Bedingung, die wirkt sich auf Ihre Stärke
    Auswirkungen auf Ihre Knochen
     
    war usst (Osteoporose).
    • wenn Sie eine Leber-oder Nierenfunktionsstörung.
    Wenn Sie nicht sicher sind, ob einer der oben genannten
    Punkte für Sie, sprechen Sie vor der Einnahme von
    trozol - 1 A Pharma 1 mg mit Ihrem Arzt oder Apotheker.
    Wenn Sie brauchen, um ins Krankenhaus gehen, informieren Sie das medizinische
    Mitarbeiter, dass Sie Anastrozol
    nehmen. Die Auswirkungen des Missbrauchs für dopingzwecke
    Die Anwendung des Arzneimittels Anastrozol
    führen können zu positiven Ergebnissen bei doping-Kontrollen.
    Die Einnahme von Anastrozol mit
    andere Medikamente
    Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere
    Einnehmen oder vor kurzem die Einnahme von Medizin
    auch wenn es nicht prespec
    wesentliche Medikamente
    wirkt. Dazu gehören Medikamente, die Sie ohne ein Rezept
    kaufen kann, und Pflügen Arzneimittel. Der Grund dafür
    Anastrozol hat den Effekt, dass einige
    Einfluss der Nahrung kann und dass einige Arzneimittel
    auf Anastrozol - 1 A Pharma kann 1 mg.
    Nehmen Sie nicht wenn Sie Anastrozol
    bereits mit einem der folgenden Medikamente:

    • Bestimmte Arzneimittel zur Behandlung von Brustkrebs
    (selektive östrogen-rezeptor-Modulatoren),
    z. Zum Beispiel, Arzneimittel mit tamoxifen. Der Grund dafür
    ist, dass diese Medikamente verursachen können Anastrozol nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.
    • Medikamente mit östrogen, ein Hormon, das in
    - Ersatz-Therapie (HET)
    Wenn dies auf Sie zutrifft, Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker
    für Beratung.
    Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie folgende
    Nehmen Sie Medikamente:
    • Arzneimitteln, bekannt als "LHRH-Analogon". Darüber hinaus
    hören Gonadorelin, Buserelin, Goserelin, Leuprorelin und Tripto-
    Kroetz. Diese Medikamente werden zur Behandlung von Brustkrebs,
    bestimmten weiblichen (gynäkologischen) Krankheiten und
    Unfruchtbarkeit angewendet.
    Schwangerschaft und Stillperiode
    Sie dürfen nehmen Sie Anastrozol
    nehmen Sie nicht
    wenn Sie Schwanger sind oder stillen. Brechen Sie die Einnahme
    Anastrozol, wenn Sie Schwanger sind
    und sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
    Fragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme dieser Medizin
    oder Apotheker um Rat.
    Verkehrstüchtigkeit und das bedienen von
    von Maschinen
    Es ist unwahrscheinlich, dass Anastrozol
    Fähigkeit, ein Fahrzeug zu fahren oder Werkzeuge oder Maschinen.
    zu bedienen. Jedoch, einige Leute fühlen
    Patienten, die mit Anastrozol - 1 A Pharma
    1 mg gelegentlich schwach oder schläfrig. Wenn das deins ist
    Wenn dies geschieht, Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
    Anastrozol enthält lactose,
    eine bestimmte Art von Zucker.
    Bitte nehmen Sie dieses Arzneimittel nur nach Rücksprache
    Sie Ihren Arzt, wenn Sie wissen, dass Sie einen Unfall haben.
    ckeranverträglichkeit leiden.

    3. Wie nehmen Sie Anastrozol?

    Nehmen Sie immer dieses Medikament genau wie verschrieben
    der Arzt. Bitte Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker
    nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
    • Die übliche Dosis ist eine Tablette einmal täglich.
    • Versuchen Sie, Ihre Tablette zur gleichen Zeit jeden Tag.
    • Schlucken Sie die Tablette als ganzes mit Wasser.
    • Es spielt keine Rolle, ob Sie Anastrozol vor,
    während oder nach einer Mahlzeit.
    Nehmen Sie Anastrozol so lange, wie es dauert
    Ihr Arzt empfiehlt
     
    EHLT. Die Behandlung ist eine Langzeittherapie
    und es kann sein, dass Sie genommen haben, dieses Medikament für mehrere Jahre
    nehmen zu müssen.
    Anwendung bei Kindern
    Anastrozol sollte verwendet werden, bei Kindern und Jugendlichen.
    nicht verwendet werden.
    Wenn Sie eine größere Menge von Anastrozol -
    1 A Pharma 1 mg eingenommen, wenn Sie
    Wenn Sie eine größere Menge von Anastrozol
    eingenommen haben, als Sie sollten, Benachrichtigen Sie bitte
    Sie sofort Ihren Arzt.
    Wenn Sie vergessen, nehmen Sie Anastrozol
    Wenn Sie vergessen, nehmen, nehmen Sie es
    nächste Dosis wie normal. Nehmen Sie nicht die doppelte
    Dosis (2 Tabletten auf einmal), wenn Sie
    vergessen.

    4. Die Nebenwirkung Anastrozol?

    Sehr häufige Nebenwirkungen (können bei mehr als 1 person
    10)
    • Kopfschmerzen
    • Hitzewallungen
    • übelkeit
    • Ausschlag auf der Haut
    • Gelenkschmerzen oder-Steifheit
    • Entzündung der Gelenke (arthritis)
    • Schwächegefühl
    • Abnahme der Knochendichte (Osteoporose)
    Häufige Nebenwirkungen (betreffen kann bis zu 1 von 10 Personen
    beeinflussen)
    • Verlust des Appetits
    • Erhöhte oder hohe eine fetthaltige Substanz in Ihrem Blut,
    heißt Cholesterin. Dies kann durch eine Blut -
    bestimmt werden
    • Schläfrigkeit
    • Karpaltunnel-Syndrom (Kribbeln, Schmerzen, Kältegefühl,
    Schwäche in teilen der hand)
    • Durchfall
    • Erbrechen
    • Veränderungen in Bluttests, die zeigen, wie gut Ihre Leber arbeitet.
    • dünner werdendes Haar (Haarausfall)
    • Allergische (überlieferung
     
    Reaktionen), die auch
    Augen -, Lippen oder Zunge
    • Knochen Schmerzen
    • Trockene Scheide
    • Blutungen aus der Scheide (normalerweise in den ersten paar Wochen
    die Behandlung - wenn die Blutungen anhalten, sprechen Sie
    mit Ihrem Arzt)
    • Muskelschmerzen
    Gelegentliche Nebenwirkungen (bis zu 1 von 100 Anwendern)
    Sorge)
    • Veränderungen in speziellen Bluttests, die zeigen, wie deins
    Leber arbeitet (gamma-GT und bilirubin)
    • Entzündung der Leber (hepatitis)
    • Hautausschlag oder Nesselsucht
    • schnelle finger (ein Zustand, in dem Ihr finger oder
    in eine gebogen position)
    • Erhöhung der Kalziumspiegel in Ihrem Blut. Wenn Sie mit
    Übelkeit, Erbrechen oder Durst auftreten sollten, wenden Sie sich an
    Sie Ihren Arzt, Apotheker oder das Pflegepersonal
    da Ihre Blutwerte zu überprüfen.
    Seltene Nebenwirkungen (betreffen kann bis zu 1 von 1.000 Personen)
    Sorge)
    • Seltene dermalen Entzündungen, rote Flecken oder Blasenbildung
    möglicherweise gehören
    • Hautausschlag verursacht durch eine überdosierung
     
    Identität (der
    Ursache kann eine allergische oder allergischen Reaktion)
    • Entzündung der kleinen Blutgefäße, die wiederum zu rot oder lila
    Verfärbung der Haut führt. Sehr selten können Gelenk -, Magen-und
    und Nieren Schmerzen als Beschwerden; diese neue
    benwirkungen genannt wird "Purpura Schoenlein-Henoch".
    Sehr seltene Nebenwirkungen (können bis zu 1 von 10.000
    Sorge)
    • Extrem schwere Hautreaktion mit Geschwüren und Blasen
    auf der Haut. Dies wird als "Stevens-Johnson-Syndrom"
    benannt ist.
    • Allergische (überlieferung
      
    Reaktionen) mit Schwelle
    Rachen, Schwierigkeiten beim schlucken oder atmen
    Ursache. Diese Reaktion wird als "Angioödem".
    Wenn eines dieser Anzeichen auftreten, müssen Sie sofort
    Einen Krankenwagen rufen oder einen Arzt zu sehen, wie Sie
    dringend ärztliche Behandlung brauchen.
    Auswirkungen auf Ihre Knochen
    Anastrozol senkt die Menge des Hormons östrogen
    rogen in Ihrem Körper. Dies kann sich ändern, der Mineralgehalt Ihrer Knochen
    reduzieren. Ihre Knochen an Festigkeit verlieren und mehr
    neigen zu brechen schneller. Ihr Arzt wird treffen diese Risiken.
    nach der Behandlung Leitlinien für die Aufrechterhaltung der Gesundheit der Knochen
    Behandlung von Frauen nach der menopause. Sie sollten mit Ihnen
    Arzt sprechen über die Risiken und Behandlungsmöglichkeiten.

    5. Wie bewahren Sie Anastrozol?

    Es sind keine besonderen Lagerungsbedingungen für dieses Arzneimittel.
    Bedingungen erforderlich.
    Store Medikament außerhalb der Reichweite von Kindern. Speichern
    Bewahren Sie die Tabletten an einem sicheren Ort, der nicht sichtbar auf die Kinder.
    ist eine bar und Sie nicht erreichen kann. Ihre Tabletten können
    Sie Schaden.
    Sie dürfen das Arzneimittel nach dem box auf den Karton.
    nicht mehr anwenden das Verfalldatum. Das Verfallsdatum ist
    zieht sich auf den letzten Tag des Monats.
    Lagern Sie die Tabletten in den container, in dem Sie Sie
    erhalten haben.
    Entsorgen Sie Sie nicht mit der Medikamente im Abwasser oder Haushalts -
    Abfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das die Medizin zu nutzen.
    Die Sorge ist, wenn Sie aufhören, es zu benutzen. Sie tragen es
    um die Umwelt zu schützen.

  • Clomifen

    Kaufen Clomifen Citrat | Clomid-Shop

    Wirkstoff-name: Clomiphencitrat

    Handelsnamen: Dyneric, Clomid, Omifin, Clomiphene Citrate

    Darreichungsform: Tabletten 50mg

    Nebenwirkungen: Hitzewallungen, Depressionen, Müdigkeit und übelkeit

    Clomiphene Eigenschaften & Wirkungsweise:

    Clomifen ist kein anaboles steroid, noch eine Androgene steroid.

    Was ist Clomifen?

    Der Wirkstoff Clomifen ist ein synthetisches östrogen, das ist in der Regel verschrieben, um Frauen, die wollen, Kinder zu haben. Bodybuilder mit Clomifen, weil es steigert die Natürliche Testosteron-Produktion. Bodybuilder oft nutzen Sie diesen Effekt nach eine anabole steroid Zyklus zu beginnen, die Produktion von Testosteron. Clomifen erhöht die LH-und FSH-Sekretion. Dieser Mechanismus startet eigene Produktion von Testosteron.

    Wie zu verwenden Clomiphene nach eine anabole steroid-Zyklus?

    So, dass die Wirkung von Clomifen wirklich die erwünschten Effekte erzielen, ist die Einnahme des Wirkstoffs sollte angepasst werden, um die Steroide verwendet, die zuvor in der anabolen Steroide. Es ist wichtig zu wissen, was half-life die zuvor aufgenommenen Produkte hatte. Unter der Annahme einer Halbwertszeit von maximal einem Tag, begonnen werden kann mit der Einnahme von Clomifen direkt am folgenden Tag. Für eine lange Zeit wurde angenommen, dass die Verwendung von Clomifen nach einem anabolen Zyklus nicht notwendig war, hat diese Meinung geändert. Da alle anabole Androgene Steroide reduzieren die körpereigene Produktion von Testosteron und die bodybuilder, die nach dem Ende des Zyklus droht alles zu verlieren Masse und Kraft Gewinne, so dass die Einnahme von Clomifen sinnvoll. Clomifen kann auch verwendet werden, während eines Kurses der Behandlung zu halten Hoden Größe und Menge des Ejakulats. In diesem Fall ist jedoch die Anwendung gestartet werden muss, direkt am Anfang des Zyklus. Clomifen kann helfen, an die Größe der Hoden und ist in der Lage, um die Größe schon reduziert Hoden. Die Anwendung von Clomifen, um den Muskelaufbau nicht sinnvoll ist. Die Wirkung der synthetischen östrogen ist beschränkt auf die Testosteron-balance.

    Welche Nebenwirkungen hat Clomifen haben?

    Selten, Haut allergische Reaktionen, Hitzewallungen, Nervosität, Schlaflosigkeit, Schläfrigkeit, depression, Müdigkeit, Sehstörungen in form von Auge, Kammerflimmern, übelkeit und Erbrechen auftreten. Diese verschwinden nach der Verwendung.

  • Exemestane

    1. Was ist Exemestane und für was wird es verwendet?


    Exemestane gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, bekannt als aromatase-Hemmer. Diese Arzneimittel beeinflussen eine aromatase genannte Substanz, die benötigt wird, produzieren die weiblichen Sexualhormone (östrogene), besonders bei postmenopausalen Frauen. Die Reduzierung der östrogenspiegel im Körper ist eine Möglichkeit zur Behandlung von Hormon-abhängigen Brustkrebs.

    Exemestane ist indiziert für die Behandlung von postmenopausalen Frauen mit frühem Hormon-abhängigen Brustkrebs nach 2 bis 3 Jahren tamoxifen der Initialen Therapie.

    Exemestane ist auch indiziert für die Behandlung von postmenopausalen Frauen mit fortgeschrittenem, hormonabhängigen Brustkrebs, die noch nicht erhalten haben genug andere Hormon-Therapie.

    2. Was Sie wissen müssen, bevor Sie Exemestane?
    Exemestane sollte nicht eingenommen werden,

        wenn Sie allergisch (überempfindlich) exemestane oder einen der sonstigen Bestandteile von Exemestane. Siehe Abschnitt 6 für die vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile.
        
    wenn Sie noch nicht bestanden, die "Wechseljahre" d.... h., wenn Sie immer noch Ihre monatliche Regelblutung.
        
    wenn Sie Schwanger sind, Schwanger werden können oder stillen.

    Besondere Vorsicht bei der Exemestane

        
    Vor der Einnahme von Exemestane, Ihr Arzt kann wollen, um einen Bluttest durchzuführen, um sicherzustellen, Sie sind in den Wechseljahren.

        
    Wenn Sie Leber-oder Nierenprobleme haben, informieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von Exemestane.
        
    Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche medizinischen Bedingungen oder Bedingungen mit Einfluss auf die Knochendichte. Ihr Arzt kann bestimmen Sie Ihre Knochendichte vor und während der Behandlung mit Exemestanatiopharm® 25 mg. Dies ist wichtig, da die Wirkstoffe dieser Gruppe senken den weiblichen Hormonspiegel, die zu reduzieren kann der Mineralgehalt der Knochen und amit führt zu einer Reduktion in Ihrer Stärke.

    Bei der Einnahme von Exemestane mit anderen Arzneimitteln

    Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie einnehmen oder vor kurzem eingenommen haben andere Medikamente, einschließlich der Medikamente, die Sie ohne Rezept erhalten.

    Exemestane sollte nicht mit Hormon-Ersatz-Therapie. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie eines der folgenden Arzneimittel einnehmen:

        
    Rifampicin (ein Antibiotikum)
        
    Arzneimittel zur Behandlung von Epilepsie (Carbamazepin oder phenytoin)
        
    pflanzliche Arzneimittel gegen Depressionen (Johanniskraut [Hypericum perforatum])

    Unter Exemestane mit Essen und trinken

    Exemestane getroffen werden sollten, die ungefähr in der gleichen Zeit jeden Tag nach einer Mahlzeit.
    Schwangerschaft und Stillperiode

    Nehmen Sie nicht Exemestane, wenn Sie Schwanger sind oder stillen. Wenn Sie Schwanger sind oder vermuten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Fragen Sie Ihren Arzt für Empfängnisverhütung, wenn die Möglichkeit besteht, dass Sie Schwanger werden könnten.

    Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker um Rat, bevor Sie mit der Einnahme / Verwendung jeglicher Medizin.
    Verkehrstüchtigkeit und das bedienen von Maschinen

    Wenn Sie fühlen sich schläfrig, schwindlig oder schwach, während der Einnahme von Exemestane, sollten Sie nicht versuchen, Auto zu fahren oder Maschinen zu bedienen.
    Die Auswirkungen des Missbrauchs für dopingzwecke

    Die Verwendung von Exemestane kann zu positiven Ergebnissen bei doping-Kontrollen. Die Verwendung von Exemestane als Dopingmittel zu einer Gefährdung Ihrer Gesundheit.

    3. Wie Exemestane?


    Exemestane getroffen werden sollten, die ungefähr in der gleichen Zeit jeden Tag nach einer Mahlzeit.

    Nehmen Sie immer Exemestane genau, wie Ihr Arzt Ihnen gesagt hat. Bitte überprüfen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie sich nicht sicher sind.

    Die übliche Dosis ist 1 Tablette (25 mg) pro Tag.

    Wenn Sie brauchen, um ins Krankenhaus während der Einnahme von Exemestane, sagen Sie dem medizinischen Personal, welches Medikament Sie einnehmen.
    Kinder

    Exemestane ist nicht indiziert für die Anwendung bei Kindern.
    Wenn Sie mehr Exemestan ratiopharm 25 mg haben, als Sie sollten

    Wenn Sie versehentlich zu viele Tabletten eingenommen haben, verständigen Sie sofort Ihren Arzt oder suchen Sie die nächstgelegene Krankenhaus-Ambulanz. Zeigen Sie das Paket mit Exemestane.
    Wenn Sie vergessen haben, nehmen xemestan-ratiopharm® 25 mg

    Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie vergessen haben, den vorherigen tablet. Wenn Sie vergessen haben, Ihre Tablette, nehmen es, sobald Sie es bemerken. Wenn es bereits Zeit für die nächste Dosis ist, nehmen Sie es zur gewohnten Zeit.
    Wenn Sie die Einnahme von Exemestane

    Nicht die Einnahme Ihrer Tabletten, auch wenn Sie sich gut fühlen, es sei denn, Ihr Arzt sagt Ihnen zu.

    Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    4. Welche Nebenwirkungen sind möglich von exemestane?


    Wie alle Arzneimittel, Exemestane können Nebenwirkungen verursachen, obwohl nicht jeder Sie bekommt. Exemestane wird gut vertragen und die folgenden Nebenwirkungen, beobachtet bei Patienten, die mit exemestane sind in der Regel mild oder Moderat. Die meisten Nebenwirkungen sind durch eine östrogen-Mangel (z.B. Hitzewallungen).

    Die folgenden Nebenwirkungen wurden berichtet:
    Sehr häufige Nebenwirkungen (betrifft mehr als 1 von 10 Patienten)

        
    Schlafstörungen
        
    Kopfschmerzen
        
    Hitzewallungen
        
    übelkeit
        
    vermehrtes Schwitzen
        
    Muskel-und Gelenkschmerzen (einschließlich osteoarthritis, Rückenschmerzen, arthritis und Gelenksteife)
        
    Müdigkeit

    Häufige Nebenwirkungen (betrifft 1 bis 10 von 100 Patienten)

        
    Magersucht
        
    depression
        
    Schwindel, Karpaltunnelsyndrom (eine Kombination aus Ameisen laufen, Taubheitsgefühl und Schmerzen in der gesamten hand, außer dem kleinen finger)
        
    Bauchschmerzen, Erbrechen, Verstopfung, Verdauungsstörung, Durchfall
        
    Hautausschlag, Haarausfall
        
    Knochenschwund, die möglicherweise verringern die Stabilität (Osteoporose). Dies führt in einigen Fällen zu Frakturen (Knochenbrüchen, Rissbildungen)
        
    Schmerzen, geschwollene Hände und Füße

    Gelegentliche Nebenwirkungen (betrifft 1 bis 10 Patienten von 1.000)

        
    Schläfrigkeit
        
    Muskelschwäche

    Entzündung der Leber (hepatitis) kann auftreten. Die Anzeichen sind Allgemeines Unwohlsein, übelkeit, Gelbsucht (Gelbfärbung von Haut und Augen-weißen), Juckreiz, richtige Bauchschmerzen und Appetitlosigkeit. Kontaktieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie eines dieser Symptome bemerken.

    Wenn Sie Blut-tests, es kann sein, dass Sie feststellen, eine Veränderung in Ihre Leber-Funktion. Veränderungen in der Anzahl bestimmter Blutzellen (Lymphozyten) und luteal Thrombozyten kann auftreten, insbesondere bei Patienten mit bereits reduzierter Blut-Lymphozyten (lymphopenie).

    Wenn eine der Nebenwirkungen ernst wird oder wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

    5. Wie speichern Exemestane?


    Store Medikament außerhalb der Reichweite von Kindern.
    Sie dürfen das Arzneimittel nach dem angegebenen Verfalldatum auf dem Umkarton und den Blisterpackungen. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.
    Dieses Arzneimittel erfordert keine besonderen Lagerungsbedingungen.
    Das Arzneimittel darf nicht entsorgt werden im Abwasser. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das entsorgen der Medizin, wenn Sie Sie nicht mehr brauchen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.

     

     

     

  • HCG

    1. Was ist HCG 5000 I. E. und wofür wird es verwendet?


    Der Wirkstoff von HCG 5000 I. E. gehört zu der Gruppe der Gonadotropine (Geschlechtshormone), Regeln die Freisetzung von Eizellen aus den Eierstöcken bei Frauen und bei Männern die Produktion des männlichen Hormons Testosteron.

    HCG 5000 I. E. enthält als Wirkstoff humanes Choriongonadotropin (hCG) - ein protein, Hormon, das man aus dem Urin von schwangeren Frauen. Gonadotropine spielen eine wichtige Rolle bei der Fruchtbarkeit und Fortpflanzung.

    Frauen

        
    HCG 5000 I. E. wird eingesetzt bei weiblichen Unfruchtbarkeit zu induzieren, die ovulation (den Eisprung auslösen).
        
    HCG 5000 I. E. ist auch in Verbindung mit anderen Fruchtbarkeit Medikamente zur Unterstützung der Produktion von Eizellen im Rahmen der assistierten Reproduktion (IVF).

    Männer

        
    HCG 5000 I. E. wird bei Männern zur Beurteilung der Funktionsfähigkeit der Hoden bei Unterfunktion der Geschlechtsorgane wegen eines Mangels an Sexualhormonen, bevor eine stimulation Therapie.

    Kinder

        
    HCG 5000 I. E. wird eingesetzt bei Jungen mit spät einsetzender Pubertät (pubertas tarda).

    2. Was sollten Sie tun, bevor Sie mit HCG 5000 I. E. beachten?


    HCG 5000 I. E. darf nicht verwendet werden

        
    Wenn Sie allergisch auf Chorion-gonadotropin oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind (aufgelistet in Abschnitt 6)
        
    bei Tumoren des hypothalamus (Teil des Zwischenhirns) oder der Hypophyse (Hirnanhangsdrüse)
        
    wenn Sie Vergrößerung der Eierstöcke oder eine oder mehrere Eierstockzysten, die sich nicht auf polycystic Eierstock-Syndrom
        
    wenn Sie Blutungen ungeklärter Ursache aus der Scheide
        
    wenn Sie Eierstock -, Gebärmutter-oder Brustkrebs
        
    wenn Sie hatte eine Eileiterschwangerschaft, die innerhalb der letzten drei Monate
        
    wenn Sie an einer schweren Venenentzündungen oder Blutgerinnseln in den Venen (aktiven thromboembolischen Erkrankungen)
        
    wenn Sie Eierstock-Hyperstimulationssyndrom (OHSS - ovariellen Hyperstimulationssyndrom)
        
    wenn die normale Schwangerschaft ist nicht möglich, aus organischen Gründen, z.B. Funktionsstörung der Eierstöcke, Missbildungen der Geschlechtsorgane, die nicht kompatibel sind mit der Schwangerschaft oder im Bindegewebe Tumoren, oder wenn Sie bereits in der menopause
        
    wenn Sie Sexualhormon-abhängige Tumoren, wie z.B. Prostatakrebs oder Brustkrebs (beim Mann) bekannt oder vermutet wird,

    Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen

    Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie HCG 5000 I. E. anzuwenden.

    Sagen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie haben oder hatten eine der folgenden Bedingungen aufgrund der Verwendung von HCG 5000 I. E. kann, führen zu einer Verschlechterung:

        
    Herz-Kreislauf-Erkrankungen
        
    Nieren-Krankheit
        
    Epilepsie (Fallsucht)
        
    Migräne-ähnliche Kopfschmerzen

    Behandlung mit HCG 5000 I. E. kann das Risiko erhöhen, eine Thrombose. Eine Thrombose ist die Bildung eines Blutgerinnsels in einem Blutgefäß, meistens in den Venen der Beine oder der Lunge. Auch die Schwangerschaft selbst kann ein erhöhtes Risiko für das auftreten von Thrombosen. Bitte Kontaktieren Sie Ihren Arzt vor der Verwendung von HCG 5000 I. E. beginnen, wenn

        
    Sie wissen bereits, dass Sie ein erhöhtes Risiko von Thrombose
        
    Sie oder jemand aus Ihrer nahen Verwandtschaft bereits eine Thrombose hatte
        
    Sie stark übergewichtig sind,

    Bevor Ihr Arzt beginnt die Behandlung, die Ursachen für Ihre Unfruchtbarkeit oder die Ihres Partners und mögliche Gegenanzeigen für eine Schwangerschaft, muss klar sein. Ihr Arzt muss eine Gründliche Untersuchung, um auszuschließen, Veränderungen in den Genitalien oder nicht-Gonaden-Hormonstörungen (z.B. Schilddrüsen -, Nebennieren-oder Hypophyse-Erkrankungen).

    Während der Behandlung eine enge überwachung durch Ihren Arzt ist sehr wichtig. In der Regel, Ultraschall-Untersuchungen werden in regelmäßigen Abständen durchgeführt und das Blut gesammelt. Dies ist besonders wichtig, wie Sie behandelt werden, durch eine Behandlung mit HCG 5000 I. E. sind einem erhöhten Risiko der Entwicklung eines Ovariellen Hyperstimulationssyndrom (OHSS) (siehe auch Abschnitt 4 "Mögliche Nebenwirkungen"). Dies geschieht, wenn die Eierstöcke auf die Behandlung überreagieren und zu viele Follikel. Als eine Regel, ein OHSS wird automatisch während der Regelblutung. OHSS kann mehr schweren und langwierigen nach der Schwangerschaft. Daher medizinische Untersuchungen werden empfohlen, für mindestens zwei Wochen nach der hCG-Applikation.

    Symptome der milden und moderaten OHSS sind:

        
    Bauchschmerzen oder Unwohlsein
        
    aufgeblähter Bauch
        
    übelkeit
        
    Erbrechen
        
    Durchfall
        
    Gewichtszunahme

    In schweren Fällen eines OHSS, können zusätzliche Symptome auftreten, wie:

        
    schwer atmend
        
    reduzierte Wasserlassen

    Sehr selten können Komplikationen wie Eierstock-Drehung und Blutgerinnsel in Venen oder Arterien kann auftreten, in schweren Fällen eines OHSS.

    Sprechen Sie mit Ihrem Arzt sofort, auch wenn die Symptome nicht angezeigt, bis ein paar Tage nach der letzten Injektion. Diese können Anzeichen einer erhöhten ovariellen Aktivität, könnten zu schweren. Wenn diese Symptome sich verschlimmern, dass die Behandlung der Unfruchtbarkeit muss gestoppt werden und Sie müssen im Krankenhaus behandelt werden.

    Die Einhaltung der empfohlenen Dosierung und die sorgfältige überwachung Ihrer Behandlung verringern das Risiko, diese Symptome.
    Patienten mit Eierstock-Dysfunktion mit erhöhtem Follikel-Bildung (polycystic Eierstock-Syndrom) haben ein erhöhtes Risiko für OHSS.

    Wenn gonadotropin-Therapie führt zu einer Schwangerschaft, ist die Wahrscheinlichkeit, Zwillinge oder Mehrlingsgeburten erhöht.

    Die Anzahl der Fehlgeburten sowohl bei Patientinnen, die nicht oder nicht genügend Eizellen, sowie bei Frauen, die sich einer Technik der assistierten Fortpflanzung, wie. IVF, die höher ist als die durchschnittsbevölkerung, aber vergleichbar mit der Fehlgeburt raten bei Frauen mit anderen Störungen der Fruchtbarkeit.

    Bei Frauen mit vorzeitiger Eileiter, besteht ein leicht erhöhtes Risiko einer Eileiterschwangerschaft.

    Die Inzidenz von Fehlbildungen folgenden assistierten Reproduktion kann etwas höher sein als bei der natürlichen Empfängnis. Dies kann im Zusammenhang mit unterschiedlichen Voraussetzungen bei den Eltern (z.B. Alter der Mutter, Spermienqualität) und die höhere Inzidenz von Mehrlingsschwangerschaften.

    Ihr Arzt wird Sie besonders überwachen Sie während der Behandlung, wenn Sie eine klinisch signifikante Krankheit dazu führen könnte, dass eine Verschlechterung Ihrer Zustand.

    Nach der Anwendung von HCG 5000 I. E. kann Es zu einem falsch positiven Schwangerschaftstest bis zu 10 Tagen.

    Kinder
    Um zu vermeiden, Knochen-Probleme oder vorzeitige Pubertät, HCG 5000 I. E. mit Vorsicht verwendet werden, bei Jungen vor der Pubertät. Skelett-Entwicklung sollte regelmäßig überwacht werden.
    Die Auswirkungen des Missbrauchs für dopingzwecke

    Die Anwendung von HCG 5000 I. E. kann, führt das zu positiven Ergebnissen bei doping-Kontrollen.
    Die Anwendung von HCG 5000 I. E. als Dopingmittel kann zu einer Gefährdung für die Gesundheit.
    Anwendung von HCG 5000 I. E. mit anderen Arzneimitteln

    Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie einnehmen, kürzlich eingenommen haben oder nehmen könnte, oder beabsichtigen andere Arzneimittel.

    Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt.
    Schwangerschaft, Stillzeit und Fruchtbarkeit

    HCG 5000 I. E. ist zur Behandlung von Unfruchtbarkeit (siehe Abschnitt 1 "Was ist HCG 5000 I. E. und wofür wird es verwendet?").

    HCG 5000 I. E. sollte nicht angewendet werden während Schwangerschaft und Stillzeit.

    3. Was ist HCG 5000 I. E. anzuwenden?

    Verwenden Sie immer dieses Medikament genau wie Ihr Arzt Ihnen gesagt hat. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie nicht sicher sind.
    Art der Anwendung:

    Dieses Medikament ist gegeben, um Sie von einem Arzt mit Erfahrung in der Behandlung von Fertilitätsstörungen in einem Muskel.

    Der Eisprung ausgelöst und die stimulation der Eierstöcke:
    Die empfohlene Dosis beträgt einmalig 5000 I. E. oder 10.000 I. E. hCG (entsprechend 1 oder 2 Ampullen HCG 5000 I. E.). Die Anwendung sollte erfolgen 24 bis 48 Stunden nach erreichen der optimalen stimulation der Eierstöcke.
    Wenn HCG 5000 I. E. Es wird empfohlen auf Geschlechtsverkehr am Tag der Injektion und am nächsten Tag induzieren Eisprung nach der stimulation der Eierstöcke.

    Überprüfung der Funktionsfähigkeit der Hoden bei Unterfunktion der Geschlechtsorgane wegen eines Mangels an Sexualhormonen:
    Die empfohlene Dosis ist einmal 5000 I. E. hCG (entsprechend 1 Ampulle HCG 5000 I. E.).

    Kinder
    Bei Jungen mit verspäteter Pubertät:
    Die empfohlene Dosis beträgt: 5000 I. U. hCG (entsprechend 1 Ampulle HCG 5000 I. U.) pro Woche für 3 Monate.

    In Jungen, die haben keine Hoden, oder in Jungs, mit nur einem Hoden (Differentialdiagnose der undescended Testikel):
    Die empfohlene Dosis ist einmal 5000 I. E. hCG (entsprechend 1 Ampulle HCG 5000 I. E.).
    Wenn Sie eine größere Menge HCG 5000 I. E. angewendet haben, als Sie sollten

    Keine Fälle von akuter überdosierung berichtet worden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass bei Frauen überdosierung auslösen können, überstimulation der Ovarien-Syndrom (siehe Abschnitt 2 "Was sollten Sie wissen, bevor Sie HCG 5000 I. E.").
    Bei der Verwendung von HCG 5000 I. E. vergessen haben

    Gelten nicht die doppelte Menge, wenn Sie vergessen haben den früheren Antrag. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
    Bei der Verwendung von HCG 5000 I. E. Abbrechen, aufhören

    Sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

    4. Welche Nebenwirkungen sind möglich frpm HCG 5.000 ich.E.?


    Wie alle Arzneimittel dieses Medikament kann Nebenwirkungen verursachen, obwohl nicht jeder Sie bekommt.

    Hormone zur Behandlung von Unfruchtbarkeit, z.B. Das hCG im HCG 5000 I. E., kann Ursache für eine erhöhte Aktivität in den Eierstöcken und führen zu einer überstimulation (OHSS). Symptome können Bauchschmerzen, aufgeblähter Bauch, übelkeit, Erbrechen, Durchfall und Gewichtszunahme. In schweren Fällen eines OHSS, einer Flüssigkeitsansammlung im Bauch -, Becken-und / oder Brustraum, Atemnot und verminderte Wasserlassen auftreten. Seltene Komplikationen wie Blutgerinnseln in Blutgefäßen (Thromboembolien) und Eierstock-Drehung (ovarielle torsion) berichtet worden, die in schweren Fällen eines OHSS. Wenn Sie eines dieser Symptome bemerken, Kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt, auch wenn die Symptome nicht angezeigt, bis ein paar Tage nach der letzten Injektion.

    Allergische Reaktionen (überempfindlichkeitsreaktionen) auftreten, die im Zusammenhang mit der Anwendung von HCG 5000 I. E. auftreten. Zu den Symptomen zählen Hautausschlag, Juckreiz, Schwellungen im Hals und Atemnot. Wenn Sie diese Symptome bemerken, Kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt.

    Sehr Häufig: kann bei mehr als 1 von 10 Personen

        
    Vergrößerung der männlichen Brustdrüsen (Gynäkomastie)
        
    Kopfschmerzen
        
    Reaktionen und Schmerzen an der Injektionsstelle

    Häufig: betreffen kann bis zu 1 von 10 Personen

        
    Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen
        
    leichte bis moderate-Syndrom überstimulation der Eierstöcke (OHSS), Schwellung der Brust, hodenschmerzen
        
    Hitzewallungen (nur bei Männern beobachtet)
        
    Hautausschlag, seborrhö (Akne vulgaris)

    Gelegentlich: betreffen kann bis zu 1 von 100 Personen

        
    Durchfall
        
    Störungen der Salze und Wasser
        
    schwere Syndrom der überstimulation der Eierstöcke (OHSS)
        
    Depression, Reizbarkeit, ruhelosigkeit

    Nicht bekannt (Häufigkeit kann nicht geschätzt werden, aus den verfügbaren Daten):

        
    Überempfindlichkeitsreaktionen (allergische Reaktionen)
        
    Bildung von Blutgerinnseln in Blutgefäßen
        
    aufgeblähter Bauch
        
    Hautausschlag, juckende Quaddeln (Nesselsucht), Juckreiz
        
    Empfindlichkeit und Schmerzen in der Brust
        
    Fieber, Müdigkeit (fatigue), Schwäche (Kraftlosigkeit)

    Erhöht in der Größe des männlichen Gliedes mit Tendenz zur Versteifung oder Vergrößerung der Prostata beobachtet.

    Zusätzliche Nebenwirkungen bei Kindern und Jugendlichen
    Gelegentlich, milde psychische Veränderungen können auftreten bei Jungen während der Behandlung, wie beobachtet, zu Beginn der Pubertät (Jugendliche Verhalten).

    5. Wie wird HCG 5000 I. E. Speichern?


    Bewahren Sie dieses Arzneimittel außerhalb der Sicht-und Reichweite von Kindern auf.

    Sie müssen aufhören, das Arzneimittel nach dem angegebenen Verfalldatum auf dem Umkarton. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

  • Letrozol

    1. Was ist Letrozol und wofür wird es verwendet?


    Letrozol enthält den Wirkstoff Letrozol. Es gehört zu einer Gruppe von Medikamenten namens aromatase-Inhibitoren. Es ist eine hormonelle (oder "endokrine") Behandlung von Brustkrebs. Das Wachstum von Brustkrebs wird Häufig stimuliert durch östrogene (weibliche Sexualhormone). Letrozol vermindert die Menge an östrogen durch die Hemmung eines Enzyms an der Bildung von östrogen ("aromatase") und damit-block kann das Wachstum von Brustkrebs, die erfordert, dass östrogen für sein Wachstum. Als Ergebnis, tumor-Zellen aufhören zu wachsen oder langsamer wachsen und / oder Verbreitung der Tumorzellen in andere Teile des Körpers verhindert oder verlangsamt.
    Was ist Letrozol angewendet?
    Letrozol wird eingesetzt zur Behandlung von Brustkrebs bei Frauen nach der Menopause (nach dem aufhören der Monatsblutungen).
    Letrozol wird verwendet, um zu verhindern, dass Wiederauftreten von Brustkrebs. Es kann verwendet werden, entweder als erste Behandlung vor einer Brustoperation, wenn unmittelbare Operation nicht angemessen ist, als erste Behandlung nach einer Brustoperation oder nach einer fünfjährigen Behandlung mit dem Medikament tamoxifen. etrozolratiopharm ® 2,5 mg wird auch verwendet, um zu verhindern, dass die Ausbreitung von Brustkrebs auf andere Teile des Körpers bei Patienten mit Fortgeschrittener Erkrankung.
    Wenn Sie Fragen haben, die über die Effekte von Letrozol oder würde gerne wissen, warum Sie das Medikament verschrieben, Fragen Sie Ihren Arzt.

    2. Was sollten Sie achten, bevor Sie die Einnahme von Letrozol?

    Bitte befolgen Sie genau die Anweisungen Ihres Arztes. Diese Anweisungen können sich von den Allgemeinen Informationen in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

    Letrozol sollte nicht eingenommen werden,

        
    wenn Sie allergisch gegen Letrozol oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind (aufgelistet in Abschnitt 6).
        
    wenn Sie noch Menstruationsblutungen, d.... h., wenn Sie nicht Weg durch die Wechseljahre (menopause),
        
    wenn Sie Schwanger sind,
        
    wenn Sie stillen.

    Wenn eine dieser Aussagen auf Sie zutreffen, nehmen Sie bitte nicht Letrozol und informieren Sie Ihren Arzt.
    Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen

    Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker vor der Einnahme von Letrozol.

        
    wenn Sie eine schwere Nierenerkrankung haben,
        
    wenn Sie eine schwere Lebererkrankung haben,
        
    wenn Sie Osteoporose oder Knochenbrüchen haben (siehe auch "Überwachung Ihrer Behandlung mit Letrozol in Abschnitt 3).

    Wenn eine dieser Aussagen auf Sie zutrifft, informieren Sie Ihren Arzt. Ihr Arzt wird entscheiden, dies während Ihrer Behandlung mit Letrozol.
    Kinder und Jugendliche (unter 18 Jahren)

    Kinder und Jugendliche sollten nicht verwenden Sie Letrozol.
    Ältere Menschen (Alter 65 Jahre und älter)
    Menschen im Alter von über 65 Jahren können Letrozol in der gleichen Dosierung wie andere Erwachsene.
    Die Auswirkungen des Missbrauchs für dopingzwecke

    Der Einsatz von Letrozol kann zu positiven Ergebnissen bei doping-Kontrollen. Der Einsatz von Letrozol als Dopingmittel zu einer Gefährdung Ihrer Gesundheit.
    Die Einnahme von Letrozol mit anderen Arzneimitteln

    Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie einnehmen, kürzlich eingenommen haben oder vielleicht nehmen andere Arzneimittel, einschließlich Medikamente erhalten, ohne ein Rezept.
    Schwangerschaft, Stillzeit und Fruchtbarkeit

    Sollten Sie nur nehmen Sie Letrozol, wenn Sie bereits die menopause. Jedoch sollte Ihr Arzt besprechen die Verwendung von wirksamen Empfängnisverhütung mit Ihnen, wie Sie kann immer noch Schwanger werden während der Einnahme von Letrozol.

    Sie sollten Letrozol nicht einnehmen, wenn Sie Schwanger sind oder stillen, da es möglicherweise Ihrem baby Schaden.
    Verkehrstüchtigkeit und das bedienen von Maschinen

    Wenn Sie sich schwindelig fühlen, wenn Sie schläfrig, müde, schläfrig oder allgemein unwohl fühlen, fahren Sie nicht oder bedienen Sie keine Werkzeuge oder Maschinen, werden Sie sich wohl fühlen wieder.
    Letrozol enthält lactose

    Letrozol enthält lactose (Milchzucker). Bitte nehmen Sie Letrozol nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt, wenn Sie wissen, dass Sie an einer Zucker-Unverträglichkeit.

    3. Wie nehmen Sie Letrozol?

    Nehmen Sie immer dieses Medikament genau wie Ihr Arzt oder Apotheker Ihnen gesagt hat. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die übliche Dosis beträgt eine Tablette Letrozol ratiopharm® 2,5 mg einmal täglich. Es wird einfacher für Sie, sich zu erinnern, nehmen Sie die Tablette, wenn Sie Letrozol jeden Tag zur gleichen Zeit.

    Die Tablette kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden und sollte unzerkaut mit einem Glas Wasser oder einer anderen Flüssigkeit.
    Wie lange dauert die Letrozole nehmen?

    Weiterhin Einnahme von Letrozol täglich für so lange, wie Ihr Arzt Ihnen sagt. Sie können die Einnahme von Letrozol für Monate oder sogar Jahre. Wenn Sie Fragen dazu haben, wie lange Sie Letrozol ist, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
    Überwachung Ihrer Behandlung mit Letrozol

    Sollten Sie nur verwenden Sie dieses Arzneimittel unter strenger medizinischer Aufsicht. Ihr Arzt wird überprüfen Sie regelmäßig, um zu sehen, ob die Behandlung die gewünschte Wirkung hat.

    Letrozol kann die Ursache für eine Abnahme der Knochendichte durch die Verringerung der östrogene in Ihrem Körper (Osteoporose). Daher, Ihr Arzt kann Messen Ihre Knochendichte vor, während und nach der Behandlung (eine Methode der Prüfung für Osteoporose).
    Wenn Sie mehr Letrozol, als Sie sollten

    Wenn Sie zu viel Letrozol oder wenn jemand anderes versehentlich Ihre Pillen nahm, Kontaktieren Sie Ihren Arzt oder Krankenhaus sofort und Fragen Sie um Rat. Präsentieren Sie Ihr tablet pack, dort. Es kann sein, dass eine medizinische Behandlung erforderlich ist.
    Wenn Sie vergessen, nehmen Sie Letrozol

    Wenn es fast Zeit für die nächste Tablette nehmen (also 2 oder 3 Stunden), überspringen Sie die vergessene Dosis und nehmen die nächste Tablette zum vorgesehenen Zeitpunkt.
    Ansonsten, nehmen Sie die vergessene Tablette ein, sobald Sie daran denken und nehmen Sie die nächste Tablette zur normalen Zeit.
    Nehmen Sie nicht die doppelte Menge, wenn Sie vergessen, nehmen Sie die Vorherige Dosis.

    Wenn Sie die Einnahme von Letrozol

    Beenden Sie die Einnahme von Letrozol, es sei denn, Ihr Arzt sagt Ihnen, dies zu tun. Lesen Sie bitte weiter unten unter "Wie lange muss Letrozol nehmen?".

    4. Welche Nebenwirkungen sind möglich von Letrozol?

    Wie alle Arzneimittel dieses Medikament kann Nebenwirkungen verursachen, obwohl nicht jeder Sie bekommt.

    Die meisten Nebenwirkungen sind mild bis Moderat und in der Regel verschwindet nach ein paar Tagen bis Wochen der Behandlung.

    Einige der Nebenwirkungen wie Hitzewallungen, Haarausfall oder Blutungen aus der Scheide kann durch einen östrogen-Mangel in Ihrem Körper.

    Nicht besorgt sein über die folgende Liste der möglichen Nebenwirkungen. Es kann sein, dass Sie nicht erleben eine dieser Nebenwirkungen.
    Einige Nebenwirkungen könnten ernsthaft sein Seltene oder gelegentliche Nebenwirkungen

    (d.h. Sie beeinflussen können zwischen 1 und 100 von 10.000 Patienten):

        
    Schwäche, Lähmung, Gefühl, in irgendeinem Bereich des Körpers (besonders im arm oder Bein), Koordinationsstörungen, übelkeit, Sprech-oder Atembeschwerden (Zeichen einer Störung des Gehirns wie Schlaganfall)
        
    plötzliche bedrückende Schmerzen in der Brust (Zeichen einer Herzerkrankung)
        
    Schwierigkeiten beim atmen, Brustschmerz, Ohnmachtsanfälle, Beschleunigter Herzschlag, bläuliche Verfärbungen oder plötzliche Schmerzen in einem arm oder Bein (oder Fuß) (Hinweis, dass sich ein Blutgerinnsel gebildet haben können
        
    Schwellung und Rötung entlang einer Vene, die äußerst schmerzhaft und möglicherweise berührungsempfindlich
        
    hohes Fieber, Schüttelfrost oder Geschwüre im Mund aufgrund von Infektionen (Mangel an weißen Blutkörperchen)
        
    dauerhaft Sehstörungen.

    Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche dieser Nebenwirkungen.

    Sollten Sie auch informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche der folgenden Symptome während der Verwendung von Letrozol:

    Schwellungen vorwiegend des Gesichts und des Rachens (Anzeichen einer allergischen Reaktion)
    Gelbe Haut und Augen, übelkeit, Appetitlosigkeit, dunkel gefärbter Urin (Anzeichen einer Leberentzündung)
    Hautausschlag, gerötete Haut, Blasenbildung an Lippen, Augen oder Mund, hautabschälung, Fieber (Anzeichen einer Hauterkrankung).

    Einige Nebenwirkungen sind sehr Häufig.

    Diese Nebenwirkungen können mehr als 10 von 100 Patienten.

        
    Hitzewallungen
        
    Erhöhte Cholesterinwerte (Hypercholesterinämie)
        
    Müdigkeit
        
    Vermehrtes Schwitzen
        
    Schmerzen in Knochen und Gelenken (Arthralgie) informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche dieser Nebenwirkungen.

    Einige Nebenwirkungen sind Häufig.

    Diese Nebenwirkungen können 1 bis 10 von 100 Patienten.

        
    Hautausschlag
        
    Kopfschmerzen
        
    Schwindel
        
    Allgemeines Unwohlsein
        
    Magen-Darm-Probleme wie übelkeit, Erbrechen, Magenverstimmung, Verstopfung, Durchfall
        
    Appetit erhöhen oder zu verringern
        
    Muskelschmerzen
        
    Verringerung der Knochendichte (Osteoporose), die führen kann zu Knochenbrüchen in einigen Fällen (siehe auch "Überwachung Ihrer Behandlung mit Letrozol" im Abschnitt).
        
    Schwellung von Armen, Händen, Füßen, Knöcheln (ödeme / Wassereinlagerungen)
        
    Niedergedrückte Stimmung (depression)
        
    Gewichtszunahme
        
    Haarausfall
        
    Hoher Blutdruck (Hypertonie)
        
    Bauchschmerzen
        
    Trockene Haut
        
    Blutungen aus der Scheide

    Sagen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie irgendwelche dieser Nebenwirkungen.
    Andere Nebenwirkungen sind selten.

    Diese Nebenwirkungen können zwischen 1 und 10 von 1.000 Patienten.

        
    Störungen des Nervensystems wie Angst, Nervosität, Reizbarkeit, Benommenheit, Gedächtnisstörungen, Schläfrigkeit, Schlaflosigkeit
        
    Störungen der Empfindung, insbesondere die touch-sensation
        
    Störungen der Augen wie verschwommenes sehen, Reizungen der Augen
        
    Schnelles und starkes Herzklopfen, schneller Herzschlag
        
    Hauterkrankungen wie Juckreiz (Nesselsucht)
        
    Vaginaler Ausfluss, trockene vagina
        
    Gelenksteife (arthritis)
        
    Schmerzen in der Brust
        
    Fieber
        
    Durst, Störungen des Geschmack, trockener Mund
        
    Trockenheit der Schleimhäute
        
    der Verlust im Gewicht
        
    Harnwegsinfektionen, häufigerer Harndrang
        
    Husten
        
    Anstieg der Leberenzymwerte

    Sagen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie irgendwelche dieser Nebenwirkungen.

    Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind.

    5. Wie bewahren Sie Letrozol?

    Store Medikament außerhalb der Reichweite von Kindern.
    In Originalverpackung lagern vor Feuchtigkeit zu schützen.
    Sie müssen die Einnahme von Letrozol nach dem angegebenen Verfalldatum auf der Blisterpackung und dem Umkarton. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.
    Das Arzneimittel darf nicht entsorgt werden im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das entsorgen der Medizin, wenn Sie Sie nicht mehr brauchen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.

  • Mesterolone

    Kaufen Proviron Mesterolone online

    Proviron® ist der Bayer-Markenname für die mündliche androgen mesterolone (1-methyl-Dihydrotestosteron). Genau wie bei DHT ist die Aktivität dieses steroid, dass einer starken androgen, das nicht in östrogen aromatisieren. In klinischen Situationen Proviron wird in der Regel eingesetzt zur Behandlung von verschiedenen Arten von sexueller Dysfunktion, die Häufig die Folge von einem niedrigen endogenen Testosteron-Ebene. Es kann reverse Probleme der sexuellen Desinteresse und Impotenz und wird manchmal verwendet, um zu erhöhen die Menge der Spermien. Dieses steroid Medikament nicht stimulieren den Körper zu Testosteron, sondern ist einfach eine mündliche androgen-Ersatz, der verwendet wird, um zu kompensieren für einen Mangel am eigenen Körper Testosteronspiegel bei männlichen hardcore-bodybuilder.

    Obwohl dieses steroid ist stark androgener, anabole Wirkung, es ist ziemlich gut für body building Zwecke. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass Proviron rasch reduziert zu inaktiven Metaboliten im Muskelgewebe, die auch charakteristisch für Dihydrotestosteron. Der glaube, dass die anabole Natur von mesterolone zeigte sich eine Tendenz zu blockieren die androgen-rezeptor im Muskelgewebe, wodurch die Gewinne der anderen stärker Muskelaufbau Steroide, sollte auch nicht ernst genommen werden. In der Tat aufgrund seiner extrem hohe Affinität für plasma-bindende Proteine Proviron erhöht die Aktivität anderer Steroide durch verschieben einen höheren Prozentsatz in einen freien benutzbar. Unter extremen Bodybuilder Proviron wird in Erster Linie als ein anti-östrogen. Es wird angenommen, um zu handeln als ein anti-aromatase im Körper, verhindern oder verlangsamen die Umwandlung von Steroiden in östrogen. Das Ergebnis ist vergleichbar mit Arimidex, handeln, um zu verhindern, dass der Aufbau von östrogen im Körper. Dies steht in direktem Gegensatz zu tamoxifen, die nur blockiert die Fähigkeit von östrogen zu binden und aktivieren Rezeptoren in bestimmten Geweben. Die anti-Aromatisierung Effekt wird bevorzugt, da es eine direkte und effiziente Mittel des Umgangs mit dem problem der estrogenic Nebenwirkungen ist. Ein weiterer Nachteil von tamoxifen ist, dass, wenn Sie eingestellt zu früh, ein rebound-Effekt kann auftreten, wie hohe serum-östrogenspiegel wieder frei, Maßnahmen zu ergreifen. Natürlich kann dies auch bedeuten, ein schnelles auftreten von Nebenwirkungen wie Gynäkomastie. Die meisten eigentlich lieber, um die Verwendung sowohl Proviron und tamoxifen, besonders während stark östrogene Zyklen. Mit jedem Element angreifenden östrogen in einem anderen Winkel, sind die Nebenwirkungen oft stark reduziert.

    Die anti-östrogene Eigenschaften von Proviron sind nicht einzigartig für diese Verbindung. Eine Reihe von Steroiden haben in der Tat gezeigt, ähnliche Aktivität. Dihydrotestosteron und Masteron (2-methyl-Dihydrotestosteron) zum Beispiel wurden erfolgreich als Therapien für Gynäkomastie und Brustkrebs aufgrund Ihrer starken anti-östrogene Wirkung. Es wurde vorgeschlagen, dass Nandrolon kann sogar senken aromatase-Aktivität in peripheren Gewebe, wo es widerstandsfähiger gegen östrogen Konvertierung (die meisten aktiven Zentrum von Nandrolon Aromatisierung scheint die Leber). Die anti-östrogene Wirkung aller dieser verbindungen ist vermutlich verursacht durch Ihre Fähigkeit, im Wettbewerb mit anderen Substraten für die Bindung an das Enzym aromatase. Mit dem Enzym aromatase, gebunden an die steroid, noch nicht in der Lage ist sich zu verändern, und die Hemmung der Wirkung erreicht wird, als es ist vorübergehend gesperrt von der Interaktion mit anderen Hormonen.

    Proviron® ist auch begünstigt durch viele während der Wettbewerbs-Vorbereitungen, wenn eine niedrigere östrogen/hohe androgen-Ebene ist besonders begehrt. Dies ist besonders vorteilhaft, wenn Anabolika wie Winstrol, Anavar und Primobolan werden allein verwendet, da der Androgene Inhalt dieser Drogen ist relativ gering. Proviron ergänzen kann ein gut benötigten androgen, und bewirken eine Erhöhung der Härte und Dichte der Muskeln. Insbesondere Frauen finden eine einzige 25mg Tablette effizient Verschiebung der androgen/östrogen-Verhältnis, und kann einen großen Einfluss auf die Physis. Da dieses solch ein starkes androgen ist jedoch extreme Vorsicht sollte genommen werden, die mit der Verwaltung. Höhere Dosierungen haben eindeutig das Potenzial, Virilisierung Symptome ganz leicht. Aus diesem Grund Weibchen selten mehr als eine Tablette pro Tag, und begrenzen die Länge der Aufnahme nicht mehr als vier oder fünf Wochen. Eine Tablette in Verbindung mit 10 oder 20mg von tamoxifen kann noch effizienter für Muskel-Verhärtung, ein Umfeld zu schaffen, wo der Körper ist viel eher geneigt zu verbrennen extra Körperfett (vor allem in female trouble Bereichen wie den Hüften und Oberschenkeln).

    Die typische Dosierung für Männer ist ein bis vier 25 mg pro Tabletten pro Tag. Dies ist eine ausreichende Menge, um zu verhindern, Gynäkomastie, ist das Medikament Häufig verwendet, während des gesamten Zyklus. Wie bereits erwähnt, ist es oft in Kombination mit tamoxifen (tamoxifen Citrat) oder Clomid (Clomifen Citrat), wenn stark östrogene Steroide genommen werden (Dianabol, Testosteron usw.). Verwalten von 50mg Proviron und 20mg tamoxifen täglich bewährt hat extrem effektives in solchen Fällen, und es ist ziemlich ungewöhnlich, dass höhere Dosierungen erforderlich sein. Und genauso wie wir für Frauen diskutiert, wird die Androgene Natur dieser Verbindung ist sehr willkommen während der Vorbereitung auf einen wettkampf. Hier wieder Proviron sollte spürbar profitieren die Härte und Dichte der Muskeln, während zur gleichen Zeit erhöht die Tendenz zu verbrennen eine größere Menge an Körperfett. Proviron wird in der Regel gut verträglich und Nebenwirkungen (Männer) sind selten mit Dosierungen unter 100 mg pro Tag. Über diese kann man entwickeln, eine übermäßig hohe androgen-Ebene und auf Probleme stoßen. Typische Androgene Nebenwirkungen sind ölige Haut, Akne, Körper/Gesicht Haarwuchs und Verschlimmerung einer männlichen Haarausfall Zustand, und kann auftreten, selbst mit dem Einsatz von einem moderaten Dosierung. Mit der starken Wirkung DHT hat auf das reproduktive system, Androgene Aktionen kann auch eine extreme Steigerung der männlichen libido. Und wie bereits erwähnt, sollten Frauen vorsichtig sein, um Proviron. Es ist ein androgen, und als solche hat das Potenzial, zu produzieren, Virilisierung Symptome ganz leicht. Dazu gehört natürlich auch, eine Vertiefung der Stimme, Menstruationszyklus Unregelmäßigkeiten, Veränderungen in der Struktur der Haut und Vergrößerung der Klitoris.

    Proviron ist auch kein c17 alpha alkyliert Verbindung, eine Veränderung, Häufig verwendet, mit mündlichen anabole/Androgene Steroide. Nicht mit dieser Struktur im Falle von Proviron entfernt das Bemerkenswerte Risiko Lebertoxizität wir normalerweise verbindet mit oralen Medikamenten. Es ist daher als eine "sichere" oral, der Benutzer, der keinen Grund zur Sorge über schwerwiegende Komplikationen mit der Nutzung. Dieses steroid in der Tat verwendet die gleiche 1-Methylierung sehen wir derzeit auf Primobolan (methenolone), ein weiterer gut vertragen oral wirksame Substanz. Alkylierung an der einen position auch verlangsamt den Stoffwechsel des Steroids während des ersten Durchgangs, obwohl viel weniger tief als 17 alpha-Alkylierung. Ebenso Proviron und Primobolan sind beständig genug, um Abbau zu ermöglichen, therapeutisch vorteilhaft Blutspiegel erreicht werden, obwohl die Allgemeine Bioverfügbarkeit dieser verbindungen ist noch viel niedriger als methylierte oralen Steroiden.

  • Tamoxifen

    1. Was ist Tamoxifen und wofür wird es verwendet?

    Tamoxifen gehört zur Gruppe der antiöstrogene. Das heißt, Sie setzt die Wirkung der östrogene, der weiblichen Geschlechtshormone.

    Bestimmte Tumoren entwickeln unter dem Einfluss von östrogenen. Tamoxifen kann hemmen oder verhindern, dass die Entwicklung dieser Tumoren.

    Tamoxifen wird manchmal eingesetzt zur Behandlung von Brustkrebs.

    2. Was tun Sie wissen müssen, bevor Sie mit Tamoxifen ?

    Tamoxifen darf nicht verwendet werden:

    Wenn Sie überempfindlich (allergisch) auf einen der Bestandteile von Tamoxifen .
    Die Zutaten finden Sie unter Punkt 6.
    Wenn Sie Schwanger sind, planen, Schwanger zu werden oder stillen.
    Sie müssen unverzüglich Ihren Arzt, wenn Sie denken, dass Sie möglicherweise Schwanger werden während der Einnahme von Tamoxifen .

    Besondere Vorsicht bei Tamoxifen

    Wenn Sie ungewöhnliche vaginale Blutverlust oder andere gynäkologische Symptome (wie Bauchschmerzen oder Druck) auftreten, wenn Sie die Einnahme Tamoxifen oder sogar nach Beendigung der Behandlung.
    Sie müssen, melden Sie dies Ihrem Arzt sofort.
    Wenn Sie beginnen, erleben Sie ungewöhnliche übelkeit, Erbrechen und Durst.
    Dies kann auf eine mögliche Veränderung in der Menge an Kalzium im Blut, und kann es notwendig sein, Ihrem Arzt die Durchführung bestimmter Bluttests.
    Wenn Sie gehören bereits zur Risikogruppe für Gebärmutterkrebs.
    Das Risiko der Entwicklung von Gebärmutterkrebs ist erhöht durch den Einsatz von tamoxifen.


    3. Bei der Verwendung von Tamoxifen mit anderen Arzneimitteln


    Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie einnehmen oder vor kurzem eingenommen haben andere Medikamente, auch wenn diese nicht vorgeschrieben. Dies kann relevant sein, beispielsweise Blutverdünner. Co-Verabreichung von tamoxifen mit diesen Arzneimitteln kann verstärkt den gerinnungshemmenden Effekt.
    Verwendung von Tamoxifen mit Essen und trinken

    Nicht anwendbar.
    Schwangerschaft und Stillperiode

    Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker um Rat, bevor Sie Arzneimittel einnehmen.

    Beobachtungen an Versuchstieren zeigen, dass tamoxifen hat eine schädigende Wirkung auf den Fötus. Tamoxifen sollte nicht während der Schwangerschaft. Es sind keine Daten verfügbar, ob tamoxifen in die Muttermilch übergeht. Daher wird die Anwendung von tamoxifen während der Stillzeit muss vermieden werden.

    Tamoxifen sollte nicht während der Schwangerschaft eingenommen werden. Einige Fälle von spontanen Fehlgeburten, Komplikationen bei der Geburt und Totgeburten bei Frauen, die mit tamoxifen behandelt wurden, berichtet, obwohl kein kausaler Zusammenhang hergestellt wurde.
    Verkehrstüchtigkeit und das bedienen von Maschinen

    Tamoxifen hat wenig oder keinen Einfluss auf die Fähigkeit ein Fahrzeug zu fahren und Maschinen zu bedienen.
    Wichtige Informationen über bestimmte Bestandteile von Tamoxifen

    Dieses Arzneimittel enthält lactose. Bitte nehmen Sie Tamoxifen nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie eine Zucker-Unverträglichkeit.

    4. Welche Nebenwirkungen sind möglich von tamoxifen?

    Wie alle Medikamente, Tamoxifen kann Nebenwirkungen verursachen, obwohl nicht jeder Sie bekommt.

    Die Bewertung der Nebenwirkungen basiert auf folgenden Frequenzen:

    Gutartige, bösartige und unspezifische Neubildungen (einschließlich Zysten und Polypen)

    Häufig: vorübergehender Anstieg der Tumorwachstums ("tumor flare")

    Erkrankungen des Blut-und Lymphsystems

    Gelegentlich: blutbildveränderungen: Mangel an Blutplättchen mit Neigung zu Blutergüssen und Blutungen (Thrombozytopenie); Mangel an weißen Blutzellen, verbunden mit einer erhöhten Anfälligkeit für Infektionen (Leukopenie und Neutropenie) und Blutarmut (Anämie).

    Erkrankungen des Immunsystems

    Gelegentlich: überempfindlichkeitsreaktionen, einschließlich plötzliche Flüssigkeitsansammlung der Haut und Schleimhäute (z.B. an Rachen oder Zunge), begleitet von Atemnot und / oder Juckreiz und Hautausschlag (Quincke-ödem).

    Stoffwechsel-und Ernährungsstörungen

    Häufig: Wassereinlagerungen Selten: erhöhte Blut-Kalziumspiegel (Hyperkalzämie)

    Psychiatrische Erkrankungen

    Unbekannt: schwere depression über einen langen Zeitraum der Zeit (Depressionen)

    Erkrankungen des Nervensystems

    Häufig: Kopfschmerzen und Schwindel (Benommenheit)

    Augenkrankheiten

    Gelegentlich: Sehstörungen, wegen der Augenlinse (Katarakt) und / oder der Netzhaut (Retinopathie) Selten: Sehstörungen aufgrund von Veränderungen in der Hornhaut, und einige Sehstörungen.

    vaskuläre

    Sehr Häufig: Hitzewallungen Häufig: Bildung von Blutgerinnseln (thromboembolische Komplikationen), ich.ein. Thrombose der Blutgefäße und der Lunge (Lungenembolie). Wenn Tamoxifen in Kombination mit einer Chemotherapie besteht ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung thromboembolischer Komplikationen.

    Erkrankungen der Atemwege, des brustraums und Mediastinums

    Sehr selten: Bindegewebe Entzündung der Lungen-Lappen Teil (interstitielle Pneumonie)

    Magen-Darm-Erkrankungen

    Gemeinsam: die Tendenz zu Verdauungsstörungen wie. Übelkeit und / oder Erbrechen (Magen-Darm-Unverträglichkeit) Selten: Entzündung der Bauchspeicheldrüse, begleitet von starken Schmerzen im Oberbauch mit Ausstrahlung in den Rücken und übelkeit (Pankreatitis)

    Leber-und Gallenerkrankungen

    Selten: Fettleber, Galle Stase (Cholestase), hepatitis, begleitet von Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut und Augen)

    Der Haut und des Unterhautzellgewebes

    Sehr Häufig: Schwitzen zunehmend Häufig: Haarausfall, Ausschlag / rash Sehr selten: Hautausschlag mit roten unregelmäßigen Flecken (erythema multiforme); schwere überempfindlichkeitsreaktion mit (hohem) Fieber, roten Flecken auf der Haut, Gelenkschmerzen und / oder Augenentzündung (Stevens-Johnson-Syndrom) und Bläschen mit weißlich-gelblichen Flüssigkeit (Hautkrankheiten: bullöse pemphigoid)

    Muskel-Skelett -, Bindegewebs-und Knochenerkrankungen

    Nicht bekannt: leichte Gelenkschmerzen (Arthralgie) einschließlich Gelenkentzündung (arthritis)

    Erkrankungen der Geschlechtsorgane und der Brustdrüse

    Sehr Häufig: unregelmässige menstruation Häufig: AUSBLEIBEN der menstruation, vaginaler Blutverlust vaginaler Ausfluss, Juckreiz an den Schamlippen (pruritus vulvae), änderungen in der Auskleidung der Gebärmutter, u.ein. übermäßige Schleimhaut (Hyperplasie) und gutartige Stiel-förmige Schleimhaut (Polypen) Gelegentlich: tumor im Muskel-und Bindegewebe (fibromyomas) der Gebärmutter, Gebärmutterkrebs Selten: Vermehrung der Gebärmutterschleimhaut (Endometriose), tumor an der Gebärmutter (Eierstock-Zyste), bösartige Wucherung an der Gebärmutter ( Sarkome der Gebärmutter, meist maligner Müller gemischten Tumoren).

    Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden verabreichungsort

    Nicht bekannt: Müdigkeit

    Untersuchungen

    Häufig: erhöhte Menge an Fettstoffen (Triglyceriden) im Blut
    Überempfindlichkeitsreaktionen:

    Juckreiz, Hautausschlag, Schwellung der Blutgefäße als Folge einer allergischen Reaktion (bezeichnet als Quincke-ödem), Nesselsucht, Bronchospasmen und sehr selten schwere überempfindlichkeitsreaktion mit (hohem) Fieber, roten Flecken auf der Haut, Gelenkschmerzen und / oder ophthalmie (wie Stevens-Johnson - Syndrom).

    Wenn diese Nebenwirkungen schwerwiegend sind, kann es gelegentlich möglich sein, um diese zu verringern, durch eine Verringerung der Dosis (im empfohlenen Intervall) unter Beibehaltung der Drogenwirkung. Wenn die Nebenwirkungen nicht verschwinden, nach einer Dosis-Reduzierung, kann die Behandlung abgebrochen werden.

    Wenn eine der Nebenwirkungen ernst wird oder wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.


    5. Wie zum speichern von Tamoxifen ?


    Lagerung bei Raumtemperatur (15 - 25 ° C).

pro Seite
Zeige 1 - 9 von 20 Artikeln
Zeige 1 - 9 von 20 Artikeln