Sildenafil

Was ist viagra Sildenafil?

Viagra oder sildenafil wird verwendet zur Behandlung von Erwachsenen Männern mit erektiler Dysfunktion angewendet. Das ist die Unfähigkeit, eine für einen befriedigenden Geschlechtsverkehr eine ausreichende Erektion oder aufrechtzuerhalten. sildefanil kann nur funktionieren, wenn eine sexuelle stimulation vorhanden ...

Was ist viagra Sildenafil?

Viagra oder sildenafil wird verwendet zur Behandlung von Erwachsenen Männern mit erektiler Dysfunktion angewendet. Das ist die Unfähigkeit, eine für einen befriedigenden Geschlechtsverkehr eine ausreichende Erektion oder aufrechtzuerhalten. sildefanil kann nur funktionieren, wenn eine sexuelle stimulation vorhanden ist, Wie zu verwenden viagra? Die empfohlene Dosis beträgt 50 mg, Sie ist ungefähr 1 Stunde vor dem Geschlechtsverkehr zu nehmen. Nach der
sity und Verträglichkeit kann Die Dosis reduziert werden auf 100 mg erhöht oder reduziert auf 25 mg
werden. Die empfohlene maximale Dosis ist trägt 100 mg. Die Einnahme darf nicht häufiger.
als einmal pro Tag. Wenn VIAGRA zusammen mit Nahrung eingenommen wird, die Auswirkungen verglichen werden kann, verzögert werden, für das Fasten. Wirkungen von sildenafil? Sildenafil stellt eine orale Behandlung der erektilen Dysfunktion. Auf Natürliche Weise, durch sexuelle stimulation, wird die gestörte Erektionsfähigkeit durch eine Erhöhung der Blutfluss in den penis wiederhergestellt. Der Mann verantwortlich für die Erektion des penis
Der physiologische Mechanismus schließt die Freisetzung von Stickstoffmonoxid (NO)
im corpus cavernosum während der se-
xual stimulation. Der Stickstoff mono-
OXID-aktiviert das Enzym guanylate cyclase,
waszuerhöhtenSpiegelnanzyklischem
Guanosin-Monophosphat (cGMP) führt. Hier
durch kommt es zu einer Entspannung der
die glatte Muskulatur im corpus cavernosum,
das erlaubt Blut zu fließen.
Sildenafil ist ein wirksamer und selektiver
Inhibitor der cGMP-spezifischen Phosphor
phodiesterase-Typ-5 (PDE5) im corpus
vernosum, wo Sie für den Abbau von cGMP
verantwortlich für den. silde
nafil hat eine periphere Wirkung
Erektionen. Sildenafil hat keine direkte Praxis
entspannende Wirkung auf isolierte menschliche
Corpus-cavernosum-Gewebe aus, es
aber erhöht die entspannende Wirkung
NO auf dieses Gewebe. Wenn unter
sexueller stimulation die Aktivierung des
NO / cGMP-stoffwechselweges stattfindet,
Ursachen, bewirkt die PDE5-Hemmung durch sildenafil
erhöhte cGMP-Spiegel im corpus cavernos
Summe. Daher eine sexuelle stimulation
notwendig für sildenafil tun die bestimmt
entwickeln können günstige pharmakologische Wirkung. Viagra bewirkt eine geringe und vorübergehende
gehen, Senkung des Blutdrucks, die in
in den meisten Fällen keine klinisch relevanten
Erscheinungen führen. Im Durchschnitt
beigetragen die maximale Blutdruck sinkt
liegen nach Einnahme von 100 mg Kieselsäure
denafil systolischen 8.4 mmHg, diastolisch
5.5 mmHg. Diese Blutdrucksenkung spiegelt
der Vasodilatator

 
Wirkung von sildenafil


wider, möglicherweise aufgrund erhöhter
des cGMP-Spiegels in den glatten Muskelzellen der vaskulären
Muskulatur. Orale Einzeldosen von bis zu 100 mg
Sildenafil zeigten bei gesunden Probanden
keine klinisch relevanten EKG-Veränderungen
gen.
In einer Studie zur hämodynamischen
Effekte einer einzelnen oralen Dosis von
Sildenafil 100 mg, in der 14 Patienten mit
Schwerer (> 70% Stenose mindestens
Koronararterie) koronarer Herzkrankheit
(KHK) nahm der mittlere systolische
und der mittlere diastolische Blutdruck in
Der Rest der baseline um
7% und 6%. Der mittlere pulmonale
der systolische Blutdruck nahm um 9%.
Sildenafil hat keinen Einfluss auf die kardiale
es berührten
Die Durchblutung in den stenosierten Koronararterien
die Arterien.
In einer double-blind placebo-controlled
Der Last-Studie umfasste 144 Patienten
mit erektiler Dysfunktion und stabiler chro
angina pectoris, die
antianginal Medikamente (außer
Nitrate). Unter sildenafil traten in den
Im Vergleich zu Plazebo keine klinisch relevanten
Unterschiede in der Zeit zu
Auftreten eine Abtreibung zwingenden angina pectoris.

Nebenwirkungen von viagra?

Zusammenfassung des Sicherheits-Profils
Das Sicherheitsprofil von VIAGRA beruht auf
9,570 Patienten aus 74 doppelblinden Platz-
bokontrollierten klinischen Studien. Die am häufigsten beschriebenen Nebenwirkungen
bei Patienten, die mit sildenafil
in klinischen Studien waren Kopfschmerzen,
Flush, Dyspepsie, verstopfte Nase, Schwindel
del, übelkeit, Hitzewallung, Sehstörungen,
Cyanopsia und verschwommenes sehen.

Mehr

Sildenafil  Es gibt 4 Artikel.

Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln
Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln