Exemestane

1. Was ist Exemestane und für was wird es verwendet?


Exemestane gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, bekannt als aromatase-Hemmer. Diese Arzneimittel beeinflussen eine aromatase genannte Substanz, die benötigt wird, produzieren die weiblichen Sexualhormone (östrogene), besonders bei postmenopausalen Frauen. Die Reduzierung der östroge...

1. Was ist Exemestane und für was wird es verwendet?


Exemestane gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, bekannt als aromatase-Hemmer. Diese Arzneimittel beeinflussen eine aromatase genannte Substanz, die benötigt wird, produzieren die weiblichen Sexualhormone (östrogene), besonders bei postmenopausalen Frauen. Die Reduzierung der östrogenspiegel im Körper ist eine Möglichkeit zur Behandlung von Hormon-abhängigen Brustkrebs.

Exemestane ist indiziert für die Behandlung von postmenopausalen Frauen mit frühem Hormon-abhängigen Brustkrebs nach 2 bis 3 Jahren tamoxifen der Initialen Therapie.

Exemestane ist auch indiziert für die Behandlung von postmenopausalen Frauen mit fortgeschrittenem, hormonabhängigen Brustkrebs, die noch nicht erhalten haben genug andere Hormon-Therapie.

2. Was Sie wissen müssen, bevor Sie Exemestane?
Exemestane sollte nicht eingenommen werden,

    wenn Sie allergisch (überempfindlich) exemestane oder einen der sonstigen Bestandteile von Exemestane. Siehe Abschnitt 6 für die vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile.
    
wenn Sie noch nicht bestanden, die "Wechseljahre" d.... h., wenn Sie immer noch Ihre monatliche Regelblutung.
    
wenn Sie Schwanger sind, Schwanger werden können oder stillen.

Besondere Vorsicht bei der Exemestane

    
Vor der Einnahme von Exemestane, Ihr Arzt kann wollen, um einen Bluttest durchzuführen, um sicherzustellen, Sie sind in den Wechseljahren.

    
Wenn Sie Leber-oder Nierenprobleme haben, informieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von Exemestane.
    
Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche medizinischen Bedingungen oder Bedingungen mit Einfluss auf die Knochendichte. Ihr Arzt kann bestimmen Sie Ihre Knochendichte vor und während der Behandlung mit Exemestanatiopharm® 25 mg. Dies ist wichtig, da die Wirkstoffe dieser Gruppe senken den weiblichen Hormonspiegel, die zu reduzieren kann der Mineralgehalt der Knochen und amit führt zu einer Reduktion in Ihrer Stärke.

Bei der Einnahme von Exemestane mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie einnehmen oder vor kurzem eingenommen haben andere Medikamente, einschließlich der Medikamente, die Sie ohne Rezept erhalten.

Exemestane sollte nicht mit Hormon-Ersatz-Therapie. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie eines der folgenden Arzneimittel einnehmen:

    
Rifampicin (ein Antibiotikum)
    
Arzneimittel zur Behandlung von Epilepsie (Carbamazepin oder phenytoin)
    
pflanzliche Arzneimittel gegen Depressionen (Johanniskraut [Hypericum perforatum])

Unter Exemestane mit Essen und trinken

Exemestane getroffen werden sollten, die ungefähr in der gleichen Zeit jeden Tag nach einer Mahlzeit.
Schwangerschaft und Stillperiode

Nehmen Sie nicht Exemestane, wenn Sie Schwanger sind oder stillen. Wenn Sie Schwanger sind oder vermuten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Fragen Sie Ihren Arzt für Empfängnisverhütung, wenn die Möglichkeit besteht, dass Sie Schwanger werden könnten.

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker um Rat, bevor Sie mit der Einnahme / Verwendung jeglicher Medizin.
Verkehrstüchtigkeit und das bedienen von Maschinen

Wenn Sie fühlen sich schläfrig, schwindlig oder schwach, während der Einnahme von Exemestane, sollten Sie nicht versuchen, Auto zu fahren oder Maschinen zu bedienen.
Die Auswirkungen des Missbrauchs für dopingzwecke

Die Verwendung von Exemestane kann zu positiven Ergebnissen bei doping-Kontrollen. Die Verwendung von Exemestane als Dopingmittel zu einer Gefährdung Ihrer Gesundheit.

3. Wie Exemestane?


Exemestane getroffen werden sollten, die ungefähr in der gleichen Zeit jeden Tag nach einer Mahlzeit.

Nehmen Sie immer Exemestane genau, wie Ihr Arzt Ihnen gesagt hat. Bitte überprüfen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die übliche Dosis ist 1 Tablette (25 mg) pro Tag.

Wenn Sie brauchen, um ins Krankenhaus während der Einnahme von Exemestane, sagen Sie dem medizinischen Personal, welches Medikament Sie einnehmen.
Kinder

Exemestane ist nicht indiziert für die Anwendung bei Kindern.
Wenn Sie mehr Exemestan ratiopharm 25 mg haben, als Sie sollten

Wenn Sie versehentlich zu viele Tabletten eingenommen haben, verständigen Sie sofort Ihren Arzt oder suchen Sie die nächstgelegene Krankenhaus-Ambulanz. Zeigen Sie das Paket mit Exemestane.
Wenn Sie vergessen haben, nehmen xemestan-ratiopharm® 25 mg

Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie vergessen haben, den vorherigen tablet. Wenn Sie vergessen haben, Ihre Tablette, nehmen es, sobald Sie es bemerken. Wenn es bereits Zeit für die nächste Dosis ist, nehmen Sie es zur gewohnten Zeit.
Wenn Sie die Einnahme von Exemestane

Nicht die Einnahme Ihrer Tabletten, auch wenn Sie sich gut fühlen, es sei denn, Ihr Arzt sagt Ihnen zu.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich von exemestane?


Wie alle Arzneimittel, Exemestane können Nebenwirkungen verursachen, obwohl nicht jeder Sie bekommt. Exemestane wird gut vertragen und die folgenden Nebenwirkungen, beobachtet bei Patienten, die mit exemestane sind in der Regel mild oder Moderat. Die meisten Nebenwirkungen sind durch eine östrogen-Mangel (z.B. Hitzewallungen).

Die folgenden Nebenwirkungen wurden berichtet:
Sehr häufige Nebenwirkungen (betrifft mehr als 1 von 10 Patienten)

    
Schlafstörungen
    
Kopfschmerzen
    
Hitzewallungen
    
übelkeit
    
vermehrtes Schwitzen
    
Muskel-und Gelenkschmerzen (einschließlich osteoarthritis, Rückenschmerzen, arthritis und Gelenksteife)
    
Müdigkeit

Häufige Nebenwirkungen (betrifft 1 bis 10 von 100 Patienten)

    
Magersucht
    
depression
    
Schwindel, Karpaltunnelsyndrom (eine Kombination aus Ameisen laufen, Taubheitsgefühl und Schmerzen in der gesamten hand, außer dem kleinen finger)
    
Bauchschmerzen, Erbrechen, Verstopfung, Verdauungsstörung, Durchfall
    
Hautausschlag, Haarausfall
    
Knochenschwund, die möglicherweise verringern die Stabilität (Osteoporose). Dies führt in einigen Fällen zu Frakturen (Knochenbrüchen, Rissbildungen)
    
Schmerzen, geschwollene Hände und Füße

Gelegentliche Nebenwirkungen (betrifft 1 bis 10 Patienten von 1.000)

    
Schläfrigkeit
    
Muskelschwäche

Entzündung der Leber (hepatitis) kann auftreten. Die Anzeichen sind Allgemeines Unwohlsein, übelkeit, Gelbsucht (Gelbfärbung von Haut und Augen-weißen), Juckreiz, richtige Bauchschmerzen und Appetitlosigkeit. Kontaktieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie eines dieser Symptome bemerken.

Wenn Sie Blut-tests, es kann sein, dass Sie feststellen, eine Veränderung in Ihre Leber-Funktion. Veränderungen in der Anzahl bestimmter Blutzellen (Lymphozyten) und luteal Thrombozyten kann auftreten, insbesondere bei Patienten mit bereits reduzierter Blut-Lymphozyten (lymphopenie).

Wenn eine der Nebenwirkungen ernst wird oder wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

5. Wie speichern Exemestane?


Store Medikament außerhalb der Reichweite von Kindern.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem angegebenen Verfalldatum auf dem Umkarton und den Blisterpackungen. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.
Dieses Arzneimittel erfordert keine besonderen Lagerungsbedingungen.
Das Arzneimittel darf nicht entsorgt werden im Abwasser. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das entsorgen der Medizin, wenn Sie Sie nicht mehr brauchen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.

 

 

 

Mehr

Exemestane  Keine Artikel in dieser Kategorie.